Staffel 2

Action, Abenteuer, Kampfsport

 

Deutschland 2010, ca. 60 min./Folge

FSK: ab 12

 

Darsteller: Mathis LandwehrStephan BiekerHeio von Stetten

Regisseur(e): Axel Sand, Franco Tozza

Komponist: Jaro Messerschmidt, Nik Reich

Format: Dolby, PAL

Sprache: Deutsch (Stereo)

Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1

Anzahl Disks: 2

Studio: Universum Film GmbH

Spieldauer: 360 Minuten

 

Handlung

"Lasko - Die Faust Gottes" - ein Action-Märchen, das es in vergleichbarer Form in der deutschen Serienlandschaft noch nicht gegeben hat. Im Zentrum der neuen Action-Serie steht der junge, nicht unattraktive Mönch Lasko, der als Meister traditioneller Kampfkünste mit seinen Brüdern des Ordens Pugnus Dei in einem Kloster fernab der Zivilisation lebt. Seine Aufgabe ist es Menschen zu helfen und für Gerechtigkeit zu kämpfen. Und dafür braucht Lasko keine Waffen, denn er ist selbst eine - Die Faust Gottes!

Diesem Mönch sollte man lieber nicht in die Quere kommen. Auch in der zweiten Staffel rettet und kämpft Lasko, wenn alle anderen Institutionen versagen. Lasko zögert nicht - er hilft vorbehaltlos, riskiert eigene Verletzungen und Konflikte mit seinem Glauben, um Bedrohten und Hoffnungslosen zu helfen. Mit Höchstspannung kämpft Lasko unter dem Leitspruch Heilen - Helfen - Beschützen. Trotz aller Gefahr verliert Lasko aber nie den Sinn für Humor. Vor allem sein treuer Freund Gladius sorgt mit seinem hohen Maß an Bauernschläue für Späße und witzige Sprüche.